Mittwoch, 13. Juli 2016

MMM Sommerbluse

Ach ich bin so froh, dass ich es noch vor den sommerlichen Temperaturen geschafft habe, diese Bluse zu nähen.



Sommer Bluse


Der Stoff könnte einigen von euch bekannt vorkommen. Es ist ein hauchzarter Baumwollstoff mit Schmetterlingsaufdruck, in den ich mich bei einem Leipziger Bloggertreffen verliebt hatte. Aber bis jetzt hatte ich mich nicht rangetraut, weil er so dünn ist. Zuerst war der Plan ihn als Rock mit Futter zu verarbeiten. Dann fiel mir aber auf, dass er relativ leicht knittert... also alle Planung noch mal von vorn.

Eine Bluse mit komplettem Innenfutter sollte es jetzt werden. Ich habe für das Futter einen schönen kühlen Seidenstoff in Creme genommen - das war eine sehr gute Entscheidung! Dieser fällt kühlend an der Haut entlang und somit klebt auch nichts bei hohen Temperaturen.

Den Schnitt habe ich mir von einer bestehenden Bluse "abkopiert". Dort hatte mich der in Falte gelegte Ausschnitt fasziniert. Das Vorderteil ist hier ca. 10 cm breiter als das Rückenteil. Der fertig verblendete Ausschnitt wird dann einfach in einer großen Falte übereinander gelegt und und mit einer geraden waagerechten Naht zusammengesteppt. Leicht angeschrägte Ärmel runden das Model ab. 


Zur Verdeutlichung hier noch eine kleine Zeichnung:

Schnitt Bluse

Vielleicht habt Ihr ja Lust, euch auch noch schnell eine zu eine zu nähen. Der Sommer fängt gerade erst an. Viel Spaß beim Probieren.

wünscht euch 
eure MiLo


verlinkt mit MMM







Kommentare:

  1. Was für eine großartige Bluse! Und Seidenfutter wie edel! Steht dir ganz hervorragend und der Dreh mit der Falte ist richtig toll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Ach was für eine schöne Bluse. Das sieht so schön sommerlich und luftig aus. Ein wunderschöner Stoff.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. sehr schlicht und schön. Danke für die Zeichnung, vielleicht versuche ich mich mal dran.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  4. Toll, die Blise. Bin gespannt diese in Live zu sehen. Steht Dir super. Auch die Idee mit der Falte. Viel Spaß weiterhin bei Deinen kreativen Gedanken. LG Evi

    AntwortenLöschen