Freitag, 15. April 2016

Das schwarze Kleid

Ich freue mich euch heute, das neueste Gedicht meiner Freundin Mandy präsentieren zu dürfen. Es ist wunderbar motivierend - für mich mal die Perspektive zu wechseln, oder eben sich über den Frühling mit den vielen Farben zu freuen. 

Was für Bilder entstehen in euren Köpfen zu diesem Text?

Das schwarze Kleid

Ich fühle deine Einsamkeit, 
Sie hüllt dich in ein schwarzes Kleid. 
Das bunte Kleid hängt jetzt im Schrank 
und ist vor Sorge schon ganz krank.

Ich glaube nicht, dass Schwarz dir steht,
Ich glaube fest, dass es vergeht.
Wenn du das Schwarze von dir streifst,
und lachend dir das Bunte greifst....

....bin ich glücklich.

(© Mandy Heymann, 2015)

Ying Yang

Mir kam dieses YingYang in den Sinn, welches ich gestern mit Aquarell und Acrylfarbe auf Papier gebracht habe.

viel Spaß beim Denken 
wünscht euch 
eure MiLo

verlinkt mit Freutag


Kommentare:

  1. Wunderbar!!! Weg mit dem schwarzen Kleid....

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Micharla, Du bist so eine kreative Person. Das bringt mir Freude. LG E.

    AntwortenLöschen